Medizinische Hilfe und Trinkwasser

Gerade in Kriegs- und Krisengebieten ist der Zugang zu medizinischer Hilfe elementar. Mit drei mobilen Kliniken ist AVC humanitarian aid in Syrien und Nordirak unterwegs. Sie bieten der notleidenden Zivilbevölkerung dringend benötigte medizinische Grundversorgung in Regionen, wo das öffentliche Gesundheitswesen kollabiert ist. Das Hospitainer-Projekt wird unterstützt vom Roten Halbmond und von USAID, der United States Agency for International Development. Zentral ist auch der Zugang zu sauberem Wasser. Dieser kann besonders in Katastrophen- und Krisengebieten oft nur schwer realisiert werden. Mit unseren simplen, aber effektiven Wasserprojekten schaffen wir neue Perspektiven für einzelne Familien und ganze Dörfer.

Gabriela Wittwer
Bei Fragen:

Gabriela Wittwer
Tel. +41 (0)32 356 00 86
mail@avc-humanitarianaid.ch

Medizinische Hilfe und Trinkwasser

Bio-Sandfilter in Nepal

«Die Filter reinigen Wasser zuverlässig von Bakterien, Viren und Schwermetallen und werden vor Ort mit vorhandenem Material hergestellt. Die bestechend einfachen Filter versorgen eine Familie mit bis zu 80 Liter Trinkwasser pro Tag. Die Wartung ist sehr einfach und kann von den Familien selbst durchgeführt werden – bei Fragen gibt es auch eine Hotline.» Projektleiter Nepal

testimonial

Medizinische Hilfe und Trinkwasser

Bio-Sandfilter in Nepal

«Die Filter reinigen Wasser zuverlässig von Bakterien, Viren und Schwermetallen und werden vor Ort mit vorhandenem Material hergestellt. Die bestechend einfachen Filter versorgen eine Familie mit bis zu 80 Liter Trinkwasser pro Tag. Die Wartung ist sehr einfach und kann von den Familien selbst durchgeführt werden – bei Fragen gibt es auch eine Hotline.» Projektleiter Nepal

testimonial