Katastrophenhilfe und Wiederaufbau

Nichts als ein Tropfen auf einen heissen Stein. So kann sich das Engagement in einem Katastrophengebiet anfühlen angesichts von Zerstörung und Elend. Doch für die Betroffenen macht jede Hilfe einen Unterschied: Sie sichert das unmittelbare Überleben und unterstützt in der Zeit nach der akuten Krise. Mit den Projekten von AVC humanitarian aid ergänzen wir die Arbeit der internationalen Hilfswerke. Dank der Beziehungen zu lokalen Partnern helfen wir rasch und unbürokratisch – oft auch an den abgelegendsten, von der Weltöffentlichkeit vergessenen Orten. Beim Wiederaufbau schaut AVC humanitarian aid genau hin und realisiert Projekte, die nachhaltige Perspektiven schaffen. Damit Menschen wieder eine Zukunft haben. 

Gabriela Wittwer
Bei Fragen:

Gabriela Wittwer
Tel. +41 (0)32 356 00 86
mail@avc-humanitarianaid.ch

Katastrophenhilfe und Wiederaufbau

Gegen Hunger, Kälte und Krankheit

Um die akute Not nach dem Erdbeben im November 2017 im Iran zu lindern, hat sich AVC humanitarian aid schnellstmöglich mit Hilfsgütertransporten engagiert. Den Opfern fehlt es in erster Linie an Essen und an einem Dach über dem Kopf. So sind nebst Nahrungsmitteln auch Zelte, Wohn-Container, Decken und wärmende Heizöfen angeliefert worden. Zusätzlich konnten verschiedene Medikamente eingeführt werden. Die Zurückgebliebenen werden durch die Soforthilfe mit dem Nötigsten zum Überleben versorgt.

testimonial

Katastrophenhilfe und Wiederaufbau

Gegen Hunger, Kälte und Krankheit

Um die akute Not nach dem Erdbeben im November 2017 im Iran zu lindern, hat sich AVC humanitarian aid schnellstmöglich mit Hilfsgütertransporten engagiert. Den Opfern fehlt es in erster Linie an Essen und an einem Dach über dem Kopf. So sind nebst Nahrungsmitteln auch Zelte, Wohn-Container, Decken und wärmende Heizöfen angeliefert worden. Zusätzlich konnten verschiedene Medikamente eingeführt werden. Die Zurückgebliebenen werden durch die Soforthilfe mit dem Nötigsten zum Überleben versorgt.

testimonial

Katastrophenhilfe und Wiederaufbau

Gegen Hunger, Kälte und Krankheit

Um die akute Not nach dem Erdbeben im November 2017 im Iran zu lindern, hat sich AVC humanitarian aid schnellstmöglich mit Hilfsgütertransporten engagiert. Den Opfern fehlt es in erster Linie an Essen und an einem Dach über dem Kopf. So sind nebst Nahrungsmitteln auch Zelte, Wohn-Container, Decken und wärmende Heizöfen angeliefert worden. Zusätzlich konnten verschiedene Medikamente eingeführt werden. Die Zurückgebliebenen werden durch die Soforthilfe mit dem Nötigsten zum Überleben versorgt.

testimonial

Katastrophenhilfe und Wiederaufbau

Gegen Hunger, Kälte und Krankheit

Um die akute Not nach dem Erdbeben im November 2017 im Iran zu lindern, hat sich AVC humanitarian aid schnellstmöglich mit Hilfsgütertransporten engagiert. Den Opfern fehlt es in erster Linie an Essen und an einem Dach über dem Kopf. So sind nebst Nahrungsmitteln auch Zelte, Wohn-Container, Decken und wärmende Heizöfen angeliefert worden. Zusätzlich konnten verschiedene Medikamente eingeführt werden. Die Zurückgebliebenen werden durch die Soforthilfe mit dem Nötigsten zum Überleben versorgt.

testimonial